Systemisches Konsensieren

(Stuttgart, 16.10.2017). Wie wäre die Bundestagswahl nur ausgegangen, wenn wir nicht klassisch gewählt, sondern systemisch konsensiert hätten. Der kurze Film des WDR Fernsehens zeigt die Optionen des Systemischen Konsensierensauf. Besonders spannend finde ich, dass zum Schluß des Experimentes alle Abstimmenden sagen, dass Ihnen das Modell SK (Systemisches Konsensieren) besser gefällt als die übliche Wahl. Die Begründungen der TeilnehmerInnen machen deutlich, weshalb das so ist.

http://www1.wdr.de/fernsehen/quarks/wahlen-alternative-zahlen-statt-kreuzchen-100.html

Wir finden, dass dieses Modell zur Entscheidungsfindung in Gruppen wunderbar zu Gewaltfreien Kommunikation passt.


(C) 2011 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken