Fachverband GFK - didacta

(Stuttgart, 15.9.2018). Mit einem Stand auf der Didacta wird der Fachverband Gewaltfreie Kommunikation im nächsten Jahr vertreten sein. Ziel ist es, die Gewaltfreie Kommunikation gerade auch im Bereich von Bildung und Fortbildung weiter zu etablieren und für ihre Verbreitung zu sorgen. Ein Team um Petra Porath aus dem Vorstand des Fachverbandes kümmert sich um die Präsenz auf dieser großen Messe. Weitere Infos: https://www.fachverband-gfk.org/projekte/didacta-2019


(C) 2011 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken